Mobiles Internet für alle und alles

Mehr zum Thema Info

Folge uns
Beim Zuzug in die Schweiz gibt es viel zu erledigen, da sollte die Konnektivität nicht auch noch Mühe bereiten. Hier liefert 5G eine spannende Alternative zu Glasfaser und Digital Republic die nötige Flexibilität.
Der Schweizer Mobilfunkmarkt wächst von Jahr zu Jahr um neue Anbieter, doch die Infrastruktur stellen nach wie vor die drei Netzbetreiber: Swisscom, Sunrise, Salt. Sind also alle restlichen Anbieter einfach Repliken der grossen Drei nur mit anderen Namen? Wir wollen möglicher Verwirrung entgegenwirken und sagen euch, welche Geschäftsmodelle es gibt und wie sich diese voneinander unterscheiden.
In Zukunft sind alle und alles vernetzt. In unserer ersten Out-of-home-Kampagne blicken wir hinein in eine Welt, die schon bald Realität sein könnte. Die grosse Frage, der sich die Kampagne widmet: Wie könnte unser Alltag in dieser Zukunft aussehen?
Wir haben mit dem neuen Roaming-Cockpit das Buchen von Datenpaketen im Ausland vereinfacht. Damit unsere Nutzer:innen sich voll auf ihre Ferien konzentrieren können. Hier erfahrt ihr wie.
Guter Support ist kein Zufall! Bei Digital Republic erhält der Suport einen ganz besonderen Stellenwert, was sich in zahlreichen guten Google-Bewertungen widerspiegelt. Wir liefern euch einen Blick hinter die Kulissen und zeigen euch, wer bei uns für diesen geschätzten Service verantwortlich ist.
Seit Ende Januar können unsere Kund:innen alle Tarife auch per TWINT bezahlen. Wir gehen einen Schritt zurück und werfen einen Blick auf die Entwicklung dieses Angebots seit seiner Einführung bei Digital Republic und teilen unsere Erfahrungen.