Mobiles Internet für alle und alles

Apple erweitert Dual-SIM Features

Kleine Änderungen – Grosser Unterschied!

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen grossen Unterschied machen. Besonders im Business-Kontext sind Dual-SIM Konfigurationen gang und gäbe. Wer Arbeit und Privates trennen möchte, nutzt meist verschiedene Rufnummern und entsprechend auch verschiedene SIM-Karten oder eSIMs. Apple hat hier allerdings lange einen anderen Fokus gesetzt, bis jetzt! Mit dem Update auf iOS 17 spendiert Apple seinen Nutzerinnen und Nutzern interessante Features in der Telefon- und Nachrichten-App. Es sind kleine Änderungen, doch sie machen einen grossen Unterschied für alle, die auf Dual-SIM setzen.

iMessage – Ordnung in den Nachrichten

Wer zwei Nummern nutzt, um beispielsweise Privat- und Arbeitsleben zu trennen, möchte meist nicht mit der falschen Nummer antworten, oder private und geschäftliche Chatverläufe vermischen. Neu können auf iPhones mit iOS 17 die Nachrichtenverläufe nach SIM sortiert werden.

Ihr könnt also einfach über einen Filter selbst entscheiden, ob ihr gerade nur die Nachrichten von Rufnummer 1 oder Rufnummer 2 sehen wollt. Das schafft nicht nur eine bessere Übersicht, sondern verhindert auch, dass ihr mit der falschen Nummer oder in einem falschen Chat antwortet im Stress des Alltags.

Telefon-App – Separate Klingeltöne und mehr!

Wer mehrere Nummern nutzt möchte auch beim Telefonieren die Klarheit darüber, auf welche Nummer gerade angerufen wird. Deshalb könnt ihr mit iOS 17 nun separate Klingeltöne je SIM oder eSIM definieren. So könnt ihr beispielsweise als Klingelton für eure Privat-SIM euren Lieblingssong wählen und für die Geschäfts-SIM etwas ernsteres, wie einen klassischen Büro-Klingelton.

Auch wenn ihr jemanden zurückruft, könnt ihr nun selbst entscheiden, von welcher Nummer aus ihr anrufen wollt. Das ist besonders nützlich, wenn ihr auf eine unbekannte Nummer zurückruft, dabei aber nicht eure Primärnummer nutzen wollt (Stichwort Call-Center).

Abgerundet werden die neuen Telefon-Features von einer verbesserten Mailbox, die euch sofortige Transkripte des gesagten anzeigt, wenn ihr jemanden an eure Mailbox weiterleitet. Wie gut das auf Schweizerdeutsch funktioniert, wird sich wohl noch zeigen müssen.

Wie ihr am einfachsten von Dual-SIM profitieren könnt

Ein Dual-SIM Setup hat viele Vorteile. Ihr könnt geschäftliches von privatem trennen, eine separate Nummer für Zweifaktorauthentifizierungen und Registrierungen verwenden, um eure Hauptnummer nicht preisgeben zu müssen und Dual-SIM erlaubt euch auch, einen neuen Anbieter zu testen, ohne gleich euer Abo wechseln oder eure Nummer portieren zu müssen.

Natürlich sollte eine Zweitnummer (insbesondere, wenn sie nur sporadisch gebraucht wird) nicht zu viel kosten und euch nicht an einen zusätzlichen Vertrag binden. Deshalb eignen sich die Tarife von Digital Republic ganz besonders gut für eine Dual-SIM oder Dual-eSIM Konfiguration.

Digital Republic eSIM Fluidform

Ihr könnt Digital Republic übrigens sowohl als SIM, als auch als eSIM einen Monat kostenlos testen! Ganz ohne Vertragsbindung und ohne ein Zahlungsmittel hinterlegen zu müssen.

Ob ihr also einfach eine separate Nummer benötigt für eingehende SMS und Anrufe, eine Datenflatrate neben eurem Prepaid Abo eines anderen Anbieters, oder ein vollwertiges zweites Handy Abo: Mit Digital Republic habt ihr die völlige Freiheit.

Entdecke unsere anderen Beiträge

Raphi mit Smartwatch und installierter Multi-SIM

Was ist Multi-SIM?

Ein vielgenannter Begriff im Mobilfunk-Markt ist die «Multi-SIM». Grundsätzlich versprechen Multi-SIM Angebote das Teilen eines existierenden Tarifs mit einem oder mehreren weiteren Geräten. Meist zahlt ihr hierfür einen reduzierten Tarif und fast immer habt ihr danach dieselbe Verbindungsgeschwindigkeit, wie mit eurem Haupt-Tarif. Es gibt dennoch einige wichtige Dinge zu beachten und nicht in jedem Fall macht eine Multi-SIM Sinn.

Weiterlesen
Digital Republic hat einen KI Assistenten

Chatbot? Nope – KI-Assistent? Yeah!

„Fragen statt Suchen“ – Das versprechen KI-Sprachmodelle schon länger. Digital Republic hat sich dennoch lange gegen den Einsatz eines Chatbots gewehrt. Schliesslich soll unser Service euch einen Mehrwert bieten. Dank neuer Fähigkeiten der KI und der Aussicht auf eine völlig neue Interaktion mit der Wissensdatenbank von Digital Republic, haben wir uns nun entschieden, den Schritt zu gehen und präsentieren euch voller Stolz den Digital Republic Assistenten!

Weiterlesen

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.

Jetzt kostenlos testen
Digital Republic SIM Karte