Welche Laptops verfügen über einen SIM-Karten-Slot?

Mit unseren Angeboten setzen wir voll auf Mobilfunk. Auf mobiles Internet für alle und alles. Damit du diese Angebote auch nutzen kannst, benötigst du allerdings ein SIM- oder eSIM-fähiges Endgerät. Was bei Smartphones und Tablets bereits seit jeher Standard ist, ist weiterhin eine Rarität bei Laptops. Auch wenn wir mit unseren Geräten, auch mit unseren Notebooks, immer mobiler werden, gibt es nur ein sehr überschaubares Angebot an Laptops mit Mobilfunkverbindung oder mit SIM-Karten-Slot. Die Hersteller ziehen langsam aber sicher nach und es kommen laufend neue Produkte auf den Markt. Welche SIM-fähigen Notebooks momentan in der Schweiz verkauft werden und für wen diese gedacht sind, ist nicht immer ganz klar. Wir stellen euch zwei Geräte vor und erklären, warum wir in SIM-fähigen Notebooks die Zukunft des mobilen Arbeitens sehen.

 

Samsung Galaxy Book Go – Das preisgünstige Leichtgewicht

Ein LTE-fähiges Notebook kann schnell ins Geld gehen. Beim Samsung Galaxy Book Go ist das anders. Das schlanke 14 Zoll Notebook wird immer wieder zu Preisen unter 400 Franken angeboten und bietet dabei eine solide Verarbeitung, portables Design und, mit bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit, ausreichend Power, um den typischen Alltag im Büro oder der Uni zu meistern. Der schnelle Qualcomm Snapdragon 7c Kryo 468 Prozessor ermöglicht ausserdem eine stabile und schnelle Internetverbindung über 4G LTE. Mit handlichen 220 Gramm wiegt das Gerät praktisch nichts und ist super portabel. Das Notebook verfügt über einen physischen SIM-Karten-Slot an der Gehäuseseite und kann unter anderem auch bei unserem Partner Digitec gekauft werden.

 

Geöffnetes Samsung Galaxy Book Go schräg von vorne.
Das Samsung Galaxy Book Go – Ein günstiger Alltagsbegleiter für digitale Nomaden

 

Lenovo ThinkPad X1 Carbon – Das Powerhouse

Teurer in der Anschaffung, dafür massgeschneidert für den modernen Buisnessalltag eines Digital-Nomads ist das Lenovo ThinkPad X1 Carbon der sechsten Generation. Der verbaute Intel Core i7 Prozessor sorgt mit bis zu 4GHz Taktfrequenz und 16GB RAM für ausreichend Speed, um den Geschäftsalltag bewältigen zu können. Der 57Wh Akku versorgt das 4G Notebook mit bis zu 19 Stunden Laufzeit und ermöglicht damit grösstmögliche Unabhängigkeit durch den ganzen Tag. Das Gehäuse besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff und Magnesium und vereint damit grösstmögliche Stabilität mit einem durchaus tragbaren Gewicht von 1.1kg. Der Preis von rund 2300 Franken mag nicht in jedes Budget passen, ist in Anbetracht der Spezifikationen aber fair. Genauere Informationen und das Produkt selbst findet ihr ebenfalls bei unseren Partnern Digitec, Brack und Conrad.

 

Geöffnetes Lenovo ThinPad X1 Carbon von vorne.
Das Lenovo Thinkpad X1 Carbon – Für alle Tasks gewappnet.

 

Warum SIM-fähige Notebooks die Zukunft sind

Trotz des immer breiteren Angebots an Tablets, bleiben Notebooks für das mobile Arbeiten attraktiv. Insbesondere Arbeiten die langes Tippen erfordern oder rechenintensiv sind, werden nach wie vor meist mittels Notebooks erledigt. Die Konnektivität über Mobilfunk bietet sich seit 4G+ auch für diese Geräte an und wird spätestens mit 5G zu einem effizienten und vollends mobilen Arbeiten führen. Die aktuellen Mobilfunkstandards lassen Verbindungsgeschwindigkeiten zu, die jenen im Büro oft ebenbürtig sind und Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen ermöglichen sorgloses Arbeiten an jedem Ort. Der Vorteil dieser ortsunabhängigen und individuellen Internetverbindung lässt die Hersteller nun nachziehen und immer mehr Notebooks werden LTE oder 5G fähig. Noch greifen die meisten dieser Geräte auf eine physische SIM-Karte und 4G LTE zurück, mit 5G und eSIM dürfte die mobile Konnektivität der Notebooks in naher Zukunft wohl aber noch einfacher und schneller nutzbar sein. Aktuell ist noch kein Notebook mit einer eSIM ausgestattet, aber auch das ist nur noch eine Frage der Zeit.

 

Frau draussen am Arbeiten an einem Laptop und verbunden über das Mobilfunknetz.
Dank Mobilfunk unabhängig von WLANs und Hotspots – Das ist wahres Remote-Working

Die Vorteile für die Nutzer:innen liegen auf der Hand: Wer ein Notebook direkt mit dem Mobilfunknetz verbindet ist immer online. Aufklappen, loslegen, fertig. Kein lästiges Einrichten eines Hotspots mehr, kein langsames unsicheres öffentliches WLAN mehr, alles integriert und auf einem Gerät. Zusätzlich liefert Mobilfunk auch eine individuelle gesicherte Verbindung für das Gerät, was besonders die Arbeit mit sensiblen Daten on the go noch sicherer macht. Diese Vorteile haben wir in einem früheren Artikel schon beleuchtet.

Warum wir Mobilfunk für eine vielversprechende Wahl bei der Internetverbindung zuhause halten, haben wir ebenfalls in einem anderen Artikel bereits erörtert. Mit SIM-fähigen Notebooks wird das Anwendungsgebiet von 4G und 5G nun sinnvollerweise auch auf mobiles Arbeiten ausserhalb der eigenen vier Wände ausgeweitet. Der zunehmende Trend von Remote-Working und das wachsende Bedürfnis nach ortsunabhängiger Konnektivität machen SIM-fähige Notebooks zu gefragten Produkten. Wir denken es dürfte entsprechend bloss eine Frage der Zeit sein, bis sich die Konnektivität über Mobilfunk auch in diesem Produktsegment zu einem festen Standard entwickelt. Die nötige Daten-SIM liefern wir schon jetzt, abgestuft nach benötigter Geschwindigkeit, inkl. 5G und ganz selbstverständlich auch schon als eSIM!

Entdecke unsere anderen Beiträge

Der Support von Digital Republic in Frontalansicht

Nur zufriedene Kund:innen, sind Kund:innen

Guter Support ist kein Zufall! Bei Digital Republic erhält der Suport einen ganz besonderen Stellenwert, was sich in zahlreichen guten Google-Bewertungen widerspiegelt. Wir liefern euch einen Blick hinter die Kulissen und zeigen euch, wer bei uns für diesen geschätzten Service verantwortlich ist.
Acer Predator Router vor buntem Hintergrund

5G-Router im Test: Der Acer Predator X5

Das Angebot an Mobilfunk-Routern wächst von Jahr zu Jahr und mit dem Acer Predator X5 haben wir kürzlich ein Produkt in unseren Shop aufgenommen, das die Vorteile einer 5G Verbindung mit coolen neuen Features kombiniert.
Co-Fouder von Digital Republic Ali und Marco halten 5G MVNO Award des Weltkongress in den Händen

Digital Republic wird am MVNO-Weltkongress in Berlin ausgezeichnet

Digital Republic gewinnt den MVNO Award am diesjährigen Weltkongress der Mobile Virtual Network Provider (MVNO) in Berlin. Die innovativsten Mobilfunkanbieter weltweit wurden ausgezeichnet.

SIM Karte für mobiles Internet von Digital Republic

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.