Switzerland’s Mobile Internet Provider

Handy Abo Wechsel leicht gemacht

Ein Handy Abo Wechsel ist mit ellenlangen Abklärungen, Telefonaten und ein paar grauen Haaren mehr verbunden. Das ist vielleicht die Vorstellung, die du von einem Providerwechsel hast. Doch wenn du merkst, dass dein Handy Abo nicht mehr deinen Bedürfnissen entspricht und du wechseln möchtest, muss es so nicht laufen! Wir erklären dir, wie du dein Handy Abo einfach zu uns wechseln kannst – ganz ohne Kopfzerbrechen.

1 Wechsel, 100 Fragen

Der Handy Abo Wechsel kann dich zu Beginn vor viele Fragen stellen: Wann ist der beste Zeitpunkt zum Wechseln? Kann ich meine Rufnummer zum neuen Anbieter mitnehmen? Um welche Schritte des Wechsels muss ich mich selbst kümmern? Letzteres können wir bereits jetzt vorwegnehmen: es ist gar nicht mal so viel! 

Am wichtigsten für dich zu wissen, ist, wie deine momentane Situation aussieht: Werde dir bewusst, ob du bei deinem bisherigen Anbieter ein Prepaid- oder ein Abo-Modell in Verwendung hast. Im Falle von Prepaid, kann der Handy Abo Wechsel sofort starten, während du bei einem Abo-Modell gegebenenfalls noch an eine Vertragslaufzeit gebunden bist. Die Frage zu welchem neuen Provider du wechseln sollst, stellt sich ja zum Glück nicht mehr. Hier bei Digital Republic bist du genau richtig.

So funktioniert der Handy Abo Wechsel zu Digital Republic 

Gut zu wissen ist, dass du bei deinem bestehenden Anbieter nicht kündigen musst. Das übernehmen wir für dich! Wenn du wechseln möchtest, ist es also wichtig, dass du nicht bei deinem alten Anbieter kündigst. Der Wechsel beginnt nicht mit deiner Kündigung, sondern mit dem Bestellen einer SIM bei uns. Du kannst entweder eine SIM-Karte auf unserer Webseite bestellen oder – wenn du ein eSIM-fähiges Smartphone besitzt – eine eSIM aktivieren. Wenn du dich für eine physische SIM-Karte entscheidest, ist diese innert 1-2 Tagen in deinem Briefkasten und du kannst die Online-Registrierung starten. Wähle im Prozess «Ja, ich möchte auch telefonieren» aus. Wenn du deine Rufnummer zu uns mitnehmen möchtest, kannst du diese als Nächstes auswählen. 

Unsere Videoanleitung veranschaulicht dir Schritt für Schritt, wie die Rufnummermitnahme funktioniert:

 

Mehr musst du nicht tun, da wir die nächsten Schritte für dich einleiten. Wir regeln alles Notwendige mit deinem alten Anbieter und kündigen deinen Vertrag für dich. Nun heisst es, sich eine Weile zu gedulden.

Wie du weisst wann der Handy Abo Wechsel stattfinden wird? Ganz einfach, sobald dein alter Anbieter uns das Kündigungsdatum mitteilt, informieren wir dich per Mail.  An dem Tag, an dem die Kündigung wirksam wird, ist dein neues Abo aktiv. Dann musst du nur noch deine neue SIM-Karte in dein Smartphone einsetzen. Solltest du eine eSIM gewählt haben, entfällt dieser Schritt natürlich und du kannst nach Installation deines eSIM-Profils direkt lostelefonieren. 

Mit einer Aktivierung alles erledigt

Mit der Aktivierung deiner SIM-Karte bei uns hast du alles in Einem erledigt: bei uns dein Abo in Auftrag gegeben, bei deinem alten Anbieter gekündigt und deine Nummer portiert. Der Handy Abo Wechsel war nie einfacher. Wir verstehen aber natürlich, dass jeder Fall einzigartig ist und vielleicht selbst nach diesen Ausführungen noch Fragen aufwirft. Deswegen haben wir weitere Informationen zur Rufnummermitnahme und zu anderen Schritten deines Handy Abo Wechsels in unserem Supportportal abgebildet.

Du weisst noch nicht, welches Abo das richtige für dich ist? In unserem Artikel zur passenden Internetgeschwindigkeit erfährst du, welches Abo am besten zu dir passt.  

Der Handy Abo Wechsel in 5 Schritten bei Digital Republic

Entdecke unsere anderen Beiträge

Ali auf Treppe mit Skateboard

Smartphone fürs Kind – Das gilt es zu beachten

Manchmal früher, manchmal später, aber irgendwann steht er an: Der Kauf des ersten Smartphones für das Kind. Was es bei der Geräte- und Providerwahl zu beachten gilt sind Sicherheit, Transparenz und Kostenschutz. Wir haben die nötigen Tipps.
Marco auf Sessel streamt Video über unlimitiertes mobiles Datenvolumen auf Tablet

Speed vs. Data – Die Sache mit dem Datenvolumen

Moderne Anwendungen haben einen immer höheren Datenverbrauch. Gemäss einer Studie von Sotomo hat sich das mobil übermittelte Datenvolumen in der Schweiz innert 11 Jahren um den Faktor 200 erhöht. Gleichzeitig wird kaum eine höhere Übertragungsrate benötigt. Sind limitierte Datenvolumen und Werbung für High-Speed Internet unter diesen Umständen noch zeitgemäss?
5G Router und TV mit anderen Devices im Vordergrund. Frau beim Fernsehen im Hintergrund.

Internet und TV – Wo Trennung sich lohnt!

Bundles können ganz schön verlockend wirken. Bei Internet und TV kann sich eine Trennung der Dienste allerdings lohnen. Wir zeigen euch, wie ihr mit einer SIM-Karte von Digital Republic und TV-Streamingdiensten für nur 34.90 im Monat bingewatchen könnt.

SIM Karte für mobiles Internet von Digital Republic

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.