Switzerland’s Mobile Internet Provider

Ungebunden verbunden

Fesselspiele gehören ins Schlafzimmer, nicht in einen Mobile-Vertrag

Seien wir mal ehrlich, die Angebote auf dem Mobilfunkmarkt können manchmal sehr unübersichtlich sein. Wer sich umsieht, wird mit zahlreichen Promotionen und Sparpaketen konfrontiert und hat meist auch auf den Netzen der grossen Anbieter die Qual der Wahl. Damit die Konnektivität für die Kund:innen nicht zur Wahl der Qual wird, sollte die Vertragsgestaltung so frei und fair wie möglich sein. Das ist unsere Meinung und deshalb wollen wir diesen Worten auch Taten folgen lassen. Bei Digital Republic kündigst du, falls du das denn möchtest, deinen Vertrag ohne Probleme mit nur drei Klicks. 

 

Ein gutes Produkt spricht für sich selbst

Wenn nicht mehr das Produkt, sondern der Vertrag die Kundschaft bindet, werden fragwürdige Prioritäten gesetzt. Der Mobilfunkmarkt ist voller wechselnder Angebote und Promotionen. Die Anbieter unterbieten sich ständig mit den Preisen für Internet, Telefonie oder Roaming. Wer wechselt, spart also Geld! Zumindest scheint es oft so.

In der Realität sehen sich Kund:innen meist mit Mindestvertragslaufzeiten und komplizierten Kündigungsmodalitäten konfrontiert. Wir erinnern uns an zahlreiche Newsbeiträge, in denen von verunmöglichten Kündigungen, ausschliesslich schriftlichen oder telefonischen Kündigungen bis zu hohen Strafgebühren alle Tricks der Branche offengelegt wurden, um unzufriedene Kund:innen zu halten. Es existieren auch bereits entsprechende Ratgeber-Artikel, um Kund:innen vor Fallen bei den Kündigungsmodalitäten zu schützen. Ein bedauernswerter Umstand, der unseren Werten als fortschrittlicher und vor allem fairer Provider völlig widerspricht.

Zwei Menschen bei Vertragsverhandlungen an einem Schreibtisch
Kleingedrucktes und versteckte Rückseiten? Nicht bei uns!

Gute Produkte sollten für sich selber sprechen und schlechte Produkte sollten den Bedürfnissen der Nutzer:innen angepasst und verbessert werden. Deshalb verzichten wir auf Mindestvertragslaufzeiten und machen die Kündigung für unsere Kund:innen so einfach wie möglich. Aus der vereinfachten Kündigung ziehen wir als Provider auch die Motivation, jeden Tag unser Bestes zu geben. Wer leicht kündigen kann, wird das bei Unzufriedenheit auch schnell tun. Unsere Priorität liegt also voll und ganz bei unserer täglichen Arbeit und nicht bei einschränkenden Vertragsspielereien.

 

Wir wollen, dass du freiwillig bleibst, nicht weil du musst!

Gute Netzabdeckung, ein schneller und freundlicher Kundendienst, sowie die Freiheit den Vertrag jederzeit kündigen zu können sind für die meisten Menschen die ausschlaggebenden Punkte bei der Providerwahl. Wir wollen diese Punkte nicht nur anstreben, sondern garantieren!

  • Mit der Sunrise-Infrastruktur haben wir ein Netz das regelmässig mit Preisen für eine ausgezeichnete Netzabdeckung gekürt wird.
  • Wir investieren in ein kompetentes Team von Supportern, die dir bei allfälligen Problemen so schnell und unkompliziert wie möglich weiterhelfen.
  • Wir ermöglichen dir durch klare AGBs und einem persönlichen Kundenportal die Kündigung deines Abos zu jeder Zeit und ohne Strafgebühren.

Damit du unsere Angebote unverbindlich testen kannst, stellen wir dir unsere SIM-Karten übrigens die ersten 30 Tage kostenlos zur Verfügung. So kannst du in aller Ruhe testen, ob unser Service zu dir passt und gehst keine weitere Verpflichtung ein. Wenn du zufrieden bist, hinterlegst du anschliessend einfach ein Zahlungsmittel und schon bist du einwandfrei vernetzt.

 

So kündigst du mit nur drei Klicks

Wenn du dein Abo nicht mehr benötigst, oder aus einem anderen Grund beenden willst, wollen wir dir keine unnötigen Steine in den Weg legen. Deshalb bleiben wir uns treu und ermöglichen dir die Kündigung mit derselben Fairness und Transparenz, die wir auch beim Verkauf bieten.

Vertrag mit Vorhängeschloss durch die Seiten abgeschlossen.
Keine Hürden beim Kauf, keine Hürden bei der Kündigung. Für uns ist das nur konsequent.

In deinem persönlichen Cockpit kündigst du deinen Vertrag ganz einfach mit zwei Klicks. Öffne dazu in deinem Cockpit die Option «Abo verwalten» des Abos, das du kündigen willst und schon kann es losgehen:

  1. Wähle bei der Tarifwahl die unterste Option «Off – Abo inaktiv» aus und klicke auf «weiter».
  2. Bestätige die Abbestellung der automatischen Erneuerung mit einem weiteren Klick.

Anschliessend wird dein Abo noch weiterlaufen, bis die gebuchten Tage des laufenden Monats aufgebraucht sind und anschliessend wird die SIM pausiert. 

Keine Lust auf Onlineportale? Kein Problem! Du kannst dein Abo jederzeit auch per Mail an support@digitalrepublic.ch kündigen oder, ganz oldschool, per eingeschriebenem Brief.

Entdecke unsere anderen Beiträge

Ali auf Treppe mit Skateboard

Smartphone fürs Kind – Das gilt es zu beachten

Manchmal früher, manchmal später, aber irgendwann steht er an: Der Kauf des ersten Smartphones für das Kind. Was es bei der Geräte- und Providerwahl zu beachten gilt sind Sicherheit, Transparenz und Kostenschutz. Wir haben die nötigen Tipps.
Marco auf Sessel streamt Video über unlimitiertes mobiles Datenvolumen auf Tablet

Speed vs. Data – Die Sache mit dem Datenvolumen

Moderne Anwendungen haben einen immer höheren Datenverbrauch. Gemäss einer Studie von Sotomo hat sich das mobil übermittelte Datenvolumen in der Schweiz innert 11 Jahren um den Faktor 200 erhöht. Gleichzeitig wird kaum eine höhere Übertragungsrate benötigt. Sind limitierte Datenvolumen und Werbung für High-Speed Internet unter diesen Umständen noch zeitgemäss?
5G Router und TV mit anderen Devices im Vordergrund. Frau beim Fernsehen im Hintergrund.

Internet und TV – Wo Trennung sich lohnt!

Bundles können ganz schön verlockend wirken. Bei Internet und TV kann sich eine Trennung der Dienste allerdings lohnen. Wir zeigen euch, wie ihr mit einer SIM-Karte von Digital Republic und TV-Streamingdiensten für nur 34.90 im Monat bingewatchen könnt.

SIM Karte für mobiles Internet von Digital Republic

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.