Switzerland’s Mobile Internet Provider

Digital Republic wird am MVNO-Weltkongress in Berlin ausgezeichnet

Medienmitteilung vom 14.06.2022

Am diesjährigen Weltkongress der Mobile Virtual Network Provider (MVNO) in Berlin wurden die innovativsten Mobilfunkanbieter weltweit ausgezeichnet. Über 350 MVNOs aus über 60 Länder waren vertreten. Digital Republic wurde mit dem wichtigsten Award der Branche ausgezeichnet und wurde zum ‘5G MVNO of the Year’ gekürt. Zum ersten Mal geht damit der wichtigste Award des Weltkongresses an einen Schweizer Mobilfunkanbieter. 

Berlin/Zürich, 14. Juni 2022 – Der MVNO Weltkongress bringt die Branche der virtuellen Mobilfunkanbieter, das heisst Anbieter ohne eigenes Netz, zusammen und vertieft das grösste Trendthema 5G, die Entwicklungen rund um das Internet of Things (IoT) und den Wandel hin zur eSIM. Am Anlass werden zudem die innovativsten MVNOs für ihre hervorragenden Leistungen gewürdigt. Während zwei Tagen kamen über 350 virtuelle Mobilfunkanbieter aus über 60 Ländern nach Berlin, um sich über die neusten Entwicklungen in der Technologie und in den einzelnen Märkten zu informieren und auszutauschen.  

Digital Republic gewinnt den wichtigsten Award 

Dieses Jahr ging der wichtigste Preis, der ‚5G MVNO of the Year‘-Award, an den Schweizer Mobilfunkanbieter Digital Republic. Digital Republic hat die Jury aus Experten und Branchenkennern mit ihrem fairen und flexiblen Angebot an mobilem Internet für alle und alles überzeugt. Besonders die unlimitierte Datennutzung und die Tarifierung nach Bandbreite war für die Jury ausschlaggebend, denn Digital Republic zeigt damit den künftigen Weg auf für die MVNOs weltweit, um 5G ihren Kundinnen und Kunden anzubieten. Der wichtigste Award des MVNO-Weltkongress findet damit zum ersten Mal überhaupt den Weg in die Schweiz. 

Mit Stolz haben die beiden Co-Founder von Digital Republic den Award am MVNO-Weltkongress in Berlin in Empfang genommen. «Nach knapp vier Jahren seit dem Start von Digital Republic erfüllt uns dieser Award mit grossem Stolz und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind», sagt Marco Arnold. Ali Soy ergänzt: «Wir sind überzeugt, dass das Netz, wie auch 5G, für alle gleichermassen zugänglich sein muss. Deshalb streben wir bei Digital Republic nach einem freien und fairen, sowie komplett digitalen Mobilfunkangebot. Umso schöner wurden wir genau dafür ausgezeichnet.» 

MVNO Awards 2022    

Co-Fouder von Digital Republic Ali und Marco halten 5G MVNO Award des Weltkongress in den Händen
Ali Soy und Marco Arnold - Gründer von Digital Republic

Über Digital Republic 

Digital Republic schliesst eine Lücke in der Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft: Der agile und innovative Provider für mobiles Internet in der Schweiz setzt ausschliesslich auf das Mobilfunknetz und schliesst damit den digitalen Graben. Die fairen und transparenten Mobile-Abos von Digital Republic für Smartphones, Smartwatches, Tablets und andere IoT-Geräte können flexibel genutzt, online jederzeit selbständig verwaltet und gekündigt werden. So bezahlen Kundinnen und Kunden nur, was sie brauchen. Digital Republic macht Schluss mit Aktivierungsgebühren, Mindestvertragslaufzeiten und versteckten Kosten. Digital Republic bietet zu seinen Daten-Abos auch unlimitierte Telefonie und SMS in der Schweiz an.   

Entdecke unsere anderen Beiträge

Szene mit einem Heim-Schreibtisch vor einem Fenster.

5G geht auch zuhause!

Die Entwicklung der letzten beiden Jahrzehnte spricht für sich. Mobilfunkgebundenes Internet hat sich zu einer Lösung für ganze Büros entwickelt. Ist mit 5G der Punkt erreicht, an dem der Kabelanschluss zuhause durch Mobilfunk ersetzt werden kann? Wir denken: das geht schon lange – und es wird immer attraktiver!
Aufnahme des Apple Events Sept. 2022

iPhones werden eSIM only

Der Trend hat sich schon seit längerem abgezeichnet, jetzt wird er allerdings real – Zumindest in den USA! Das iPhone 14 wird in den USA ohne physischen SIM-Kartenslot ausgeliefert. Jetzt müssen die Mobilfunkanbieter reagieren.
Frau im Profil mit Blick auf ihr Smartphone

„MVNO… Was?“

Der Schweizer Mobilfunkmarkt wächst von Jahr zu Jahr um neue Anbieter, doch die Infrastruktur stellen nach wie vor die drei Netzbetreiber: Swisscom, Sunrise, Salt. Sind also alle restlichen Anbieter einfach Repliken der grossen Drei nur mit anderen Namen? Wir wollen möglicher Verwirrung entgegenwirken und sagen euch, welche Geschäftsmodelle es gibt und wie sich diese voneinander unterscheiden.

SIM Karte für mobiles Internet von Digital Republic

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.