Digital Republic Success Story

Otto Fischer Connect

Die Firma Otto Fischer AG, Grosshandelsunternehmen im Bereich Elektrotechnik mit Sitz in Zürich West, bietet ab sofort Ihre eigene Konnektivitätslösung in Zusammenarbeit mit Digital Republic AG an.

Der Zugang zum mobilen Internet über das 3G, 4G oder 5G Netz hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Installateure nutzen Tablet und Laptop von unterwegs aus und auch bei den Kunden sind zunehmend mehr, über das Internet vernetzte, Geräte z.B. im Bereich Smart Home oder Fernwartung, – Überwachung und -Wartunng im Einsatz.

Der Trend wird unter dem Begriff «Internet der Dinge» (IoT) zusammengefasst und bringt dem Elektroinstallationsbereich viele neue Chancen. Geräte wie Alarmanlagen, Heizungssteuerungen, Stromzähler, Solaranlagen, IP-Kameras, GPS-Tracker, Fernwartungs- oder eMobility-Anlagen kommunizieren über das Internet und bieten den Nutzern intelligente Funktionen. Viele dieser Geräte benötigen hierzu eine internetfähige SIM Karte.

Für die Endkunden und Installateure ist der Erwerb und Betrieb von solchen SIM Karten normalerweise mit viel Aufwand, Wartezeit, Verpflichtungen und hohen Kosten verbunden. So können z.B. herkömmliche Prepaid SIM Karten in Geräten ohne Display meist nur mit grosser Mühe wieder aufgeladen werden.

Das neu lancierte «Otto Fischer Connect» Angebot macht es möglich, hochwertige, internetfähige SIM Karten einfach zu bestellen. Mit dem Onlineregistrierungsprozess werden die SIM Karte in kürzester Zeit aktiviert. Das webbasierte Kundencockpit (https://connect.ottofischer.ch) stellt die Nutzungs- und Kostenkontrolle aller SIM Karten sicher. Ganz ohne Grundgebühren, Verpflichtungen oder Mindestvertragslaufzeit.

Während einem Kundenauftrag wird die «Otto Fischer Connect» SIM durch den Endkunden registriert und durch den Installateur sofort zusammen mit dem entsprechenden Gerät in Betrieb genommen.

Die Anwendungen rund um das «Internet der Dinge» und smarten Geräte werden auch in Zukunft weiter zunehmen. Starten Sie also heute und machen Sie sich mit der Technologie vertraut.

Entdecke unsere anderen Beiträge

Ali auf Treppe mit Skateboard

Smartphone fürs Kind – Das gilt es zu beachten

Manchmal früher, manchmal später, aber irgendwann steht er an: Der Kauf des ersten Smartphones für das Kind. Was es bei der Geräte- und Providerwahl zu beachten gilt sind Sicherheit, Transparenz und Kostenschutz. Wir haben die nötigen Tipps.
Marco auf Sessel streamt Video über unlimitiertes mobiles Datenvolumen auf Tablet

Speed vs. Data – Die Sache mit dem Datenvolumen

Moderne Anwendungen haben einen immer höheren Datenverbrauch. Gemäss einer Studie von Sotomo hat sich das mobil übermittelte Datenvolumen in der Schweiz innert 11 Jahren um den Faktor 200 erhöht. Gleichzeitig wird kaum eine höhere Übertragungsrate benötigt. Sind limitierte Datenvolumen und Werbung für High-Speed Internet unter diesen Umständen noch zeitgemäss?
5G Router und TV mit anderen Devices im Vordergrund. Frau beim Fernsehen im Hintergrund.

Internet und TV – Wo Trennung sich lohnt!

Bundles können ganz schön verlockend wirken. Bei Internet und TV kann sich eine Trennung der Dienste allerdings lohnen. Wir zeigen euch, wie ihr mit einer SIM-Karte von Digital Republic und TV-Streamingdiensten für nur 34.90 im Monat bingewatchen könnt.

SIM Karte für mobiles Internet von Digital Republic

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Prüfe Digital Republic einen Monat lang auf Herz und Nieren mit deinen mobilen Geräten – ohne Kosten und ohne Kündigungsfrist.